Selbstverständnis

Die Evanglische Christusgemeinde ist eine eigenständige Gemeinde innerhalb des Südwestdeutschen Gemeinschaftsverbandes (SGV).

Was unser Name bedeutet:

Evangelisch - weil das Evangelium von Jesus Christus die Grundlage für unsere Verkündigung und das christliche Leben ist, so wie Gott es uns durch die Bibel im Alten und Neuen Testament gegeben hat.
Die Bibel ist der Ort, an dem sich Gott uns in Jesus Christus vorstellt und uns seinen Villen für unser Leben zeigt.
Durch das Evangelium schenkt Gott uns Glauben, erfährt unser Leben Ermutigung, Trost und Korrektur.

Christus - er ist das Zentrum unseres Glaubens.

Am Kreuz ist Jesus Christus für unsere Schuld gestorben und durch seine Auferstehung ist ein neues Leben in der Gemeinschaft mit Gott möglich.

Gemeinde - mitten im Leben, ein Ort der Begegnung.

Da wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln, hat Gott versprochen, mitten unter ihnen zu sein.
In der Gemeinde erfahren wir durch Wort und Sakrament Jesus Christus als den gegenwärtigen und handelnden Gott. Darüber hinaus ist die Gemeinde der Ort, an dem wir Leben teilen, Gemeinschaft empfangen und Hilfe erfahren.